Imkerthemen

Nach Autor gefiltert: BienenSchweiz     Alle Artikel anzeigen

Völkerbeurteilung und -auslese: neue Kurzfilme zur Völkerdurchsicht

Für eine Beurteilung und Auslese der Bienenvölker ist eine regelmässige Durchsicht unerlässlich. Diese liefert wichtige Anhaltspunkte zum Gesundheitszustand eines Volkes und ermöglicht ein rechtzeitiges Handeln.

Weiterlesen…

Futtervorräte überprüfen

Die Auswertung des Bienengesundheitsdienstes (BGD) des Betriebskonzeptes Praxistests zeigte im ersten Testjahr 2017/18, dass viele Völker den Winter wegen Futtermangel / Hunger nicht überlebt haben (10% Wirtschaftsvölker und 19% Jungvölker). Diese Verluste können mit einer einfachen Futterkontrolle und einer rechtzeitigen Notfütterung vermieden werden.

Weiterlesen…

Gefährliche Milbenbelastung

Meldung vom Bienengesundheitsdienst:

Beim Bienengesundheitsdienst (BGD) häufen sich die Anrufe von besorgten Imkerinnen und Imkern, die in einem Teil ihrer Völker einen sehr hohen natürlichen Milbenfall feststellen. Fallen jetzt im November über 10 Milben pro Tag auf die Unterlage, gefährdet dies das ganze Bienenvolk. Wer dann nicht handelt, riskiert die entsprechenden Völker zu verlieren.

Das BGD-Team berät Betroffene gerne über das in ihrem konkreten Fall bestmögliche weitere Vorgehen (Telefon 0800 274 274).

Für weitere Auskünfte steht der Bienengesundheitsdienst gerne zur Verfügung.

Quelle: BienenSchweiz

Tags: gesundheit

Neue Merkblätter BGD: Maikrankheit

Der Bienengesundheitsdienst hat 4 neue Merkblätter veröffentlicht. Unter www.bienen.ch/merkblatt sind folgende praktische Merkblätter aufgeschaltet:

  • 1.4.4.1. Sammelbrutableger
  • 1.6.4. Komplette Brutentnahme mit Brutverwertung
  • 1.6.5. Varroabehandlung in Zuchtbeuten
  • 2.9. Maikrankheit
Tags: gesundheit